Legales Glücksspiel in Deutschland

Casinospiele, Poker und Sportwetten übers Internet auf kostenpflichtigen Websites nun auch in Deutschland erlaubt.

Legales Glücksspiel in Deutschland

Europäischer Gerichtshof befasst sich mit Sonderregelung

4 April 2014

Bundesgerichtshof (BGH) überlässt dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) die Prüfung des neuen Glücksspielstaatsvertrags. Besonders untersucht werden die Inkohärenzen, die aus dem schleswig-holsteinischen Sonderweg entstanden sind.

Zu diskutieren gab es sicher viel. Am Mittwoch verhandelte der EuGH die Fragen, die ihm der BGH im vergangenen Monat zur Klärung übergeben hat. Die Verhandlungen stellen in Aussicht, Inkohärenzen im bestehenden Glücksspielrecht zu klären.

Von vielen wird diese Klärung heiß ersehnt. Angehängt ist unter anderem ein Revisionsverfahren des Wettanbieters Digibet mit Sitz in Gibraltar. Trotz einer bestehenden Sportwetten-Lizenz aus Schleswig-Holstein wird dem Online-Buchhalter bisher vorenthalten, sein Wettgeschäft auch auf andere Bundesländer auszudehnen.

Die kurzzeitig 2012 amtierende Landesregierung in Schleswig-Holstein hatte sich aus dem bestehenden Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) ausgeklinkt und ein liberaleres Glücksspielrecht verabschiedet. Konform mit der nur sechs Monate gültigen Rechtsgrundlage wurde Sportwetten-, Casino- und Poker-Lizenzen an in-und ausländische Anbieter ausgegeben. Auch nach Rückeintritt von Schleswig-Holstein in den GlüStV behalten diese Lizenzen ihre Gültigkeit.

Aus diesem Umstand ergibt sich für die deutsche Glücksspiellandschaft eine einzigartige Schräglage, die Gemüter erhitzt. Zurecht beschweren sich Wettanbieter über  Wettbewerbsverzerrung. Auch das Glücksspiel fällt unter die Dienstleistungsfreiheit. Die bereits erteilten Lizenzen, die trotz bundesweiten Verbots gültig bleiben, stellen diese Freiheit in Frage.

Was erschwerend hinzukommt: Die ursprünglich im GlüStV vorgesehenen Sportwetten-Lizenzen wurden noch immer nicht erteilt.  Zwei Jahren  sind seit Vertragsunterzeichnung bereits vergangen. Der EuGH soll nun unter anderem auch darüber entscheiden, ob die Lizenzen zurückgehalten werden, um staatliche Lottogesellschaften zu schützen.



Neuigkeiten zu legalen Casinospielen in Deutschland

Das neue Jahr beginnt im OnlineCasino Europa mit hohen Boni

19 Januar 2022 – Neues Jahr - neues Glück! Jetzt lohnt sich der Wechsel des Glücksspielanbieters ganz besonders, denn das OnlineCasino Europa hält für neu registrierte Echtgeldspieler ganze 1.000 Euro als Geschenk ber...

Diese Vorteile bietet das Glücksspielangebot auf Drück Glück

2 Dezember 2021 – Im Drück Glück Onlinecasino ist die Gewinnausschüttung mit rund 97 % so hoch, dass wirklich jeder Echtgeldspieler hier tolle Preise absahnen kann! Besonders neue Mitglieder freuen sich über die üppige...

Werden deutsche Spieler den regulierten Casino-Markt anerkennen?

22 November 2021 – Viele Spieler empfinden die Einschränkungen des umstrittenen deutschen Glücksspielgesetzes, bekannt als GlüNeuRStV, als störend für ihr Vergnügen an Online-Casinos. Teilweise wären sie sogar bereit, i...

So erhältst du bis zu 1.000 Euro geschenkt im Onlinecasino Europa

14 November 2021 – Wer jetzt zur Weihnachtszeit noch etwas Geld braucht, damit die Weihnachtsgeschenke dieses Jahr üppiger ausfallen, kann sein Glück im Onlinecasino Europa versuchen. Für neu angemeldete Glücksspieler a...

Alle Neuigkeiten über Online Casinos in Deutschland

 

© 2022 LEGAL-GLUCKSSPIEL-DEUTSCHLAND.DE - Alle Rechte vorbehalten - Grafik Six Design
Rechtliche Hinweise - Privacy - Warnung - Verantwortungsvolles Spielen - Kontakt
Legal-Glucksspiel-Deutschland.de auf Twitter   Legal-Glucksspiel-Deutschland.de auf Facebook   FLux RSS

Spielsucht ein gesundheitsproblem, das kein schicksal ist: 0800 - 1 37 27 00 (kostenlos und anonym)
Glücksspiel ist für Minderjährige verboten.

-18